Informationen zu unserem Programm finden Sie unter "Angebote / Sparten"

Informationen zu anstehenden Veranstaltungen finden Sie unter "Events + News"

 

 

 

 

Rennen, stemmen, tanzen, springen,

     die Menschen für den Sport gewinnen -

vom Enkel bis zu Großpapa -

     seit vielen Jahren immer da:

in Brandoberndorf der TuS

     hält Groß und Klein ganz toll in Schuss!

 

 

 

Jahreshauptversammlung

am Freitag, den 08. März 2019

um 20:00 Uhr

 

Hierzu lädt der Turn- und Sportverein 1909 e.V. Brandoberndorf

seine Mitglieder in die Gaststätte „Deutsches Haus“

in Brandoberndorf ein.

 

 

Voraussichtliche Tagesordnung:

 

      1.   Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

 

      2.   Totenehrung

 

      3.   Bericht des Vorsitzenden

 

      4.   Berichte der Abteilungen

 

      5.   Bericht des Kassierers

 

      6.   Bericht der Kassenprüfer

 

      7.   Entlastung des Vorstandes

 

      9.   Wahl der Kassenprüfer

 

      10. Anträge

 

      11. Ehrungen

 

      12. Aussprache

 

Anträge müssen dem 1. Vorsitzenden bis spätestens eine Woche vor der Versammlung schriftlich vorliegen.

 

20.01.2019    

Rolf Schran, 1. Vorsitzender

 

 

Kinderfasching 2019

am Rosenmontag

04. März - ab 14:11h

mehr Info unter "Angebote/Sparten - Kinderturnen"

 

 

 

Achtung!

Neue Kurse beim Kinderturnen

 

 

Eltern – Kind – Turnen ab 14.01.2019 immer

montags um 15.30 Uhr

Gruppenleiter Michael Heinz Tel.: 0157 / 87771116

 

 

Kinder – Turnen ab 3 Jahren ab 17.01.2019 immer

donnerstags um 16.00 Uhr

Gruppenleiterin ist Andrea Scnberger Tel.: 06085 / 919926 und Stefanie Vits Tel.: 06085 / 604

 

 

Kinder – Turnen ab 4 ½ Jahren ab 17.01.2019 immer

donnerstags um 17.00 Uhr

Gruppenleiterin ist Andrea Scnberger Tel.: 06085 / 919926 und Stefanie Vits Tel.: 06085 / 604

 

 

Kinder – Turnen „laufen, springen, werfen“ für die 1. Klasse ab 17.01.2019 immer donnerstags um 15.00 Uhr

Gruppenleiterin ist Andrea Scnberger Tel.: 06085 / 919926 und Stefanie Vits Tel.: 06085 / 604

 

 

Geräteturnen, Bodenturnen und Ballspiele

für Kinder von der 2. bis 4. Klasse ab 16.01.2019 immer

mittwochs um 16.00 Uhr

Gruppenleiterin ist Jaqueline Hafner Tel.: 06085 / 989180 und Natascha Baumann Tel.: 06085 / 9899763

 

 

Da die Teilnehmerzal in den Gruppen begrenzt ist, bitten wir um telefonische Voranmeldung

 

Mehr Info zum Angebot "Kinderturnen"

unter Angebote/Sparten >Kinderturnen<

 

 

Neuer Yoga-Kurs 

ab 20. Feb. 2019 mit Fanny Lumnitzer

 

Yoga für Erwachsene (10-er Block)

immer mittwochs        von 19:30 - 21:00h  im DGH Kröffelbach

 

Yoga für Kids: hierzu mehr in Kürze - an dieser Stelle

 

Mehr Info unter Angebote / Sparten  >Yoga<

 

KursanmeldungYoga.pdf
PDF-Dokument [365.9 KB]

 

 

Neuer Zumba-Kurs (01-2019)

mit Angelika Zimmermann

 

ZUMBA FITNESS:

immer Freitag von 18:15-19:15h         im Fw-Gerätehaus Brandoberndorf

 

 

ZUMBA for kids: (macht momentan Pause. Mehr Info dazu in Kürze)

immer Freitag von 17:15-18:00h         im Fw-Gerätehaus Brandoberndorf

 

 

Mehr Info unter Angebote / Sparten  >Zumba<

und über Anja Auriga. Tel. 06085 970 430

 

 

Download Anmeldeformular für ZUMBA FITNESS hier:

Download Anmeldeformular für Zumba Fitness
KursanmeldungFreitagskurs01_2019.pdf
PDF-Dokument [401.2 KB]

 

 

 

 

Fit und gesund übers ganze Jahr! Was können wir dafür tun?

 

Geräte und Maschinen verrichten länger zuverlässig ihren Dienst, wenn man sie ab und zu mal wartet und ihnen ein paar Tropfen Öl spendiert.

 

Ein Auto, welches im Verkehr angepasst fährt, verbraucht weniger Treibstoff als eines, welches ständig beschleunigt und abbremst und hektisch unterwegs ist.

 

Eine kurze Stoßlüftung sorgt für mehr Raumluftaustausch und lässt die Wohnung im Winter weniger auskühlen als ein lang geöffnetes Fenster.

 

Ursache und Wirkung sind meist logisch und nachvollziehbar. Und häufig führen marginale Veränderungen schnell zu verbesserten Ergebnissen.

 

Dies gilt für viele Bereiche, die uns täglich umgeben. Für unser eigenes Leben gilt diese Erkenntnis aber ebenso.

 

Natürlich sind unsere lebenswichtigen Prozesse überaus komplex. Von der Sauerstoff- und Nahrungsaufnahme über den Stoffwechsel bis hin zur Bereitstellung der Energie, die Grundlage für alle körperlichen und geistigen Leistungen ist und für unser Leben entscheidend.

 

Aber wenn wir uns dem Thema ein wenig nähern, erscheinen viele der komplexen Zusammenhänge zwischen Wirkung und Wechselwirkung logisch und verständlich.

 

Hinter unserem Gewicht, welches wir auf der Waage ablesen können, verbergen sich ca. 50 bis 60 Prozent Wasser. Wasser brauchen wir für vieles: z. B. für die Regelung der Herz-Kreislauffunktion, für den Transport von Nährstoffen und Abbauprodukten, als Lösemittel in der Elektrolytproduktion und im Verdauungsprozess. Außerdem ist Wasser für die Regulation der Körpertemperatur unabdingbar.

 

Wenn wir nun die vielleicht gerade aufgenommene Nahrung mal außeracht lassen, dann sind da noch rund 40 – 50 Prozent unseres ablesbaren Gewichtes zuzuordnen. Davon übernimmt unser Skelett ca. 10 bis 15% und der Rest verteilt sich auf rund 50 Billionen lebenswichtige Bakterien, die uns dauerhaft besiedeln sowie auf ca. 50 Billionen körpereigene Zellen, die sich in mehr als 300 verschiedene hochspezialisierte Zelltypen unterscheiden und in Organen, Muskeln, Nerven, Knochenmark, Blut und Fett etc. für ganz besondere Funktionen innerhalb der biochemischen Prozesse verantwortlich sind.

 

Diese, auf Wechselwirkung ausgelegten, hochkomplexen Vorgänge halten uns am Leben und sorgen letztlich dafür, dass wir tun können, was wir tun wollen.

 

Man muss nicht immer alles von Grund auf wissenschaftlich verstehen und erläutern können. Oftmals hilft es schon, wenn man versucht, sich den Dingen ein wenig zu nähern, bevor sie sich negativ bemerkbar machen. Ursache und Wirkung liegen häufig in Nachbarschaft.

 

Dies gilt sowohl für unseren körperlichen als auch für unseren geistigen Bereich.

 

Kommunikativer Austausch und kreative Beschäftigung bringen unser neuronales Netz auf Trab und offerieren eine solide Chance, geistige Fitness mit ins Alter zu nehmen.

 

Ausgewogene Ernährung belastet den Stoffwechsel weniger als üppige Mahlzeiten und lässt obendrein die ungewollten Depots nicht weiter anwachsen.

 

BEWEGUNG ist allerdings das alles überragende Zauberwort. Bewegung trainiert Herz, Kreislauf und Gehirn, lässt Muskeln, Bänder und Gelenke leistungsfähiger werden. Bewegung ist förderlich für den Umbau der Knochen und lässt Verdauungsorgane besser arbeiten. Der Stoffwechsel bleibt rege und in Takt.

 

In sehr vereinfachter Darstellung heißt das: werden unsere Zellen zu Leistung angeregt, dann benötigen Sie Energie, welche die Fettoxidation bereitstellt. Werden Muskelzellen – zum Beispiel durch systematisches Training – ständig gereizt, werden die Muskelfasern leistungsfähiger und der Muskel wächst. Werden die Zellen allerdings nicht gefordert, wird für sie auch keine Energie bereitgestellt. Die Zellen schrumpfen und verkümmern.

 

Auch wenn wir eine wirklich stattliche Anzahl von Zellen unser eigen nennen dürfen, wir sollten sie nicht vernachlässigen und verkümmern lassen. Sie machen unser Leben aus!

 

Wenn Sie sich also bereits bewegen, dann bewegen Sie sich weiter. Falls nicht, dann fangen Sie einfach damit an. Wie eingangs festgestellt: schon marginale Kurskorrekturen können sehr schnell zu verbesserten Ergebnissen führen. Bringen Sie Ihre Kinder zum Kinderturnen und damit der Bewegung nahe. Nutzen Sie selbst unsere Sportangebote für Senioren in allen Altersbereichen.

 

Unsere gut ausgebildeten und zertifizierten Trainer und Übungsleiter verfügen über die entsprechenden Fachkenntnisse der Trainingslehre und wo es denn gebraucht wird auch über Technik und Taktik.

 

Worauf wir allerdings mächtig stolz sind und was uns von rein leistungsorientierten Vereinen ein Stück weit abgrenzt, ist die soziale Kompetenz, die wir in allen Bereichen leben. Schnuppern Sie rein und lassen sich überraschen. Der Turn- und Sportverein 1909 e.V. Brandoberndorf hat sich schon oft als eine prima Möglichkeit erwiesen, um Neubürger aus der Anonymität heraus in die örtliche Gemeinschaft zu führen.

 

In diesem Sinne: Bleiben Sie beweglich und gesund. Stöbern Sie durch unsere Angebote, die Sie hier auf unserer Homepage finden. Bestimmt finden auch Sie etwas, was auf Sie zugeschneidert ist. Und was Sie beweglich und gesund hält.

 

„Mens sana in corpore sano“ das wussten schon die alten Lateiner - „im gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist“

 

Wir freuen uns schon jetzt auf 2019 und auf alle, die wir dann neu oder aufs Neue begrüßen dürfen.

 

Bis dahin wünschen wir allen Waldsolmser Bürgern, unseren Mitgliedern aus Nah und Fern sowie allen, die uns übers Jahr hinweg wieder mit Rat und Tat unterstützt haben, ein schönes Weihnachtsfest, einen kurzweiligen Jahreswechsel und einen guten Start in ein gesundes, sportliches und erfolgreiches neues Jahr.

 

Für den Vorstand des TuS 1909 e.V. Brandoberndorf

Rolf Schran

 

 

 

 

Bewegungstreff zur Sommerzeit

Beginn ab Donnerstag den 03.05.2018

 

 

Angesprochen sind erwachsene Personen mit Spaß

an der Bewegung – egal ob Sporteinsteiger oder Wiedereinsteiger.

 

Gemeinsam wollen wir uns unter moderater, gesundheitsmäßiger Belastung bewegen.

 

Dabei sollen unter anderem Kenntnisse im Walken / Nordic Walken sowie der Trainingssteuerung und Trainingsgestaltung vermittelt werden.

 

Immer donnerstags von 18 bis 19 Uhr.

Ab Parkplatz der Firma Sänger, Brandoberndorf.

 

Weitere Informationen: 

Reiner Portz, Tel 06085 521026 (nach 17h)

oder per Mail: rportz@gmx.net

 

 

 

Bewegliche Gelenke

und leistungsfähige Kreislauforgane

mit Udo Heep

 

Gymnastische Bewegungs- und Kräftigungsübungen für Muskulatur, Gelenke und Kreislauforgane für alle, die sich fit und gesund halten möchten. Für alle, die schon immer ihrem Körper und ihrem Organismus was Gutes tun wollten. Und für alle, die nun endlich damit beginnen möchten ...

 

Immer Donnerstag von 10:00 - 11:00h in der Turnhalle Brandoberndorf.

 

Erforderlich sind Sportkleidung und Hallenschuhe

 

Mehr Info unter Angebote / Sparten  >Kraft- und Konditionssport<

oder über Udo Heep 06085 3000

 

 

Volleyball 2018

 

Die Abteilung Volleyball möchte gerne eine neue Mädchenmannschaft aufbauen und sucht daher ballsportbegeisterte Mädels im Alter zwischen 9-14 Jahren oder welche die es werden wollen.

 

Einfach kommen und ausprobieren!

 

​WO:                           Turnhalle Brandoberndorf

WANN:                       immer freitags von 17:30 - 18:30 Uhr
TRAINERINNEN:          Selina Schlott
 
Mehr Info direkt über Selina Schlott 0178/8200794

oder unter Angebote / Sparten >Volleyball<

 
 

 

Für unsere Abteilung "Schach"

suchen wir einen verantwortlichen Betreuer.

 

Wenn Sie also dieses hochinteressante Spiel lieben und eine verantwortungsvolle Aufgabe zum Ausfüllen Ihrer Freizeit suchen, in der Sie Ihre vorhandenen Kenntnisse vermitteln können und Ihnen außerdem der Umgang und die Führung von jungen Menschen Freude macht, dann wenden Sie sich bitte an Rolf Schran.

Tel. 06085 988 5377 od. eMail: info@aundv-studio.de

 

Mehr Info unter Angebote / Sparten >Schach<

 

 

 

 

Bericht zur Jahreshauptversammlung

des Turn- und Sportverein 1909 e.V. Brandoberndorf am 16. März 2018

 

 

Nach der Begrüßung aller Anwesenden wurde die Anzahl der stimmberechtigten Mitglieder festgestellt und die satzungsgemäß einberufene Versammlung eröffnet.  

 

Danach erhob sich die Versammlung zum ehrenden Gedenken der im Jahre 2017 verstorbenen Mitglieder Werner Hofmann, Jochen Schwertner, Helmut Schneider und Lilli Hommel.

 

Der anschließende Bericht des 1. Vorsitzenden liest sich wie folgt:

 

"Eigentlich hat der TuS als Verein heute nur erfreuliches zu berichten.

 

Mit über 860 Mitglieder und 10 Abteilungen, die inzwischen rund 25 unterschiedliche Angebote parat halten, ist der Verein in einer erstaunlichen Breite angekommen.

 

Und die Angebote sind allesamt richtig gut angenommen! Wir hören nachher mehr darüber in den Berichten aus den Abteilungen.

 

Was mich persönlich aber immer wieder ganz besonders freut, ist die Tatsache, dass die neuen Angebote ohne lange Anlaufzeit so gut einschlagen.

 

Und, dass alle Übungsleiter super ausgebildet und zertifiziert sind. Das ist nicht in allen Vereinen so!

 

Und die neuen Yoga-Angebote von Fanny Lumnitzer

und Udos Powergymnastik „Fit übers ganze Jahr“

wurden ebenso super angenommen und als Resonanz hört man ausschließlich eine gute Teilnehmer-Kritik.

 

Im vergangenen Jahr war der TuS Ausrichter der Brandoberndorfer Kirmes. Wir alle haben dafür viel Zeit investiert und eine Menge Arbeit hineingesteckt.

 

Und wir hatten ganz tolle Unterstützung aus der dörflichen Gemeinschaft und aus allen anderen Vereinen.

 

Dafür an dieser Stelle nochmal herzlichen Dank!

 

Vor allem aber hatten wir Glück mit dem Wetter. An allen Tagen schien die Sonne und so hatten wir das Zelt meist gut gefüllt.

 

Bei Regen hätte das sicher anders ausgesehen.

 

Unter einem Schirm geht kaum einer in Richtung Zelt. Das muss jedem klar sein.

 

Erfreulich war, dass wir beim Kassensturz nicht mit roten Zahlen haben rechnen müssen. Sogar einen kleinen Überschuss konnten wir verbuchen.

 

Aber wir konnten im vergangenen Jahr auch gut wirtschaften.

 

Unsere Ausgaben im Vergleich zum Vorjahr sind deutlich geringer ausgefallen und so können wir heute ein erfreuliches Ergebnis vorlegen.

 

Mehr dazu nachher von Johannes.

 

Aber lasst mich bitte noch einen, mir ziemlich wichtigen Satz hinzufügen: Wir sind gut beraten, ordentlich Rücklagen zu bilden!

 

Das Sportlerhäuschen in Kröffelbach wird zunehmend marode und erfordert dringend Renovierungen.

 

Und was mir richtig Sorgen bereitet ist die Tatsache, dass wir bei unseren Indoor-Angeboten knirsch an unseren Raumkapazitäten angelangt sind.

 

Der Kraftraum ist manchmal so voll, dass man dort eigentlich schon gar nicht mehr trainieren kann.

 

Und die Halle ist dermaßen ausgebucht, dass man dort nur noch vormittags, insofern man Glück hat, zwischen den Schulsportstunden aufschlagen kann.

 

Darunter haben ganz besonders die allerjüngsten unserer erfolgreichsten Abteilung zu leiden.

 

Die Volleyballkids.

 

Unsere Kinder sind unsere Zukunft. Ob sie nun in unserem Verein heranwachsen, in der SG oder in einem anderen Waldsolmser Verein. Lasst uns das nicht vergessen!

 

Und da müssen wir einfach auch mal Rücksprache mit der Gemeinde halten.

 

Zum Schluss meiner Ausführungen möchte ich mich noch ganz herzlich bei 3 Mitgliedern bedanken, die auch im vergangenen Jahr wieder federführend dafür gesorgt haben, dass sich unsere Außen-Sportanlagen in einem vorbildlichen Zustand befinden.

 

Es sind dies Kurt Kuhl, Lothar Vits und Lando Vits.

 

Vielen herzlichen Dank für euer Engagement. Wobei ich von dieser Stelle aus Lothar Vits von ganzem Herzen wünsche, dass sich der Genesungsverlauf weiterhin so gut entwickelt, wie bisher!

 

Ich danke euch für eure geschätzte Aufmerksamkeit."

 

 

Es folgten die Berichte aus den Abteilungen "Zumba", "Fit For Ever", "HipHop", "Kinderturnen", "Damengymnastik Ü-50", "Volleyball", "Volleyball-Kids", "Kraftsport", "Yoga" und "Fit durchs ganze Jahr".

(Die Jahresberichte werden demnächst unter "Sparten/Angebote" veröffentlicht)

 

Da Werner Hofman, der im Verein die Schachabteilung gegründet und über viele Jahre hinweg überaus engagiert geleitet hat, nach seinem schweren Unfall im vergangenen Jahr leider verstorben ist, ruht die Abteilung "Schach" momentan.

 

Die Versammlung wurde darauf hingewiesen, dass man auf der Suche nach einem verantwortungsbewussten Abteilungsleiter sei, der sich hier auf Ehrenamtsbasis engagiere würde.

 

Es folgten die Berichte des Kassenführers und der Kassenprüfer.

 

Nachdem Kasse und Bücher als ordentlich geführt und für korrekt und beanstandungsfrei erklärt wurden, wurde die Versammlung um Entlastung des Vorstandes gebeten.

 

Dieser Bitte hat die Versammlung einstimmig entsprochen.

 

Für die sich anschließende Neuwahl des Vorstandes wurde Tatiana Vits als Wahlleiterin vorgeschlagen und dafür einstimmig gewählt.

 

Nicht mehr zur Wiederwahl standen Walter Bensch, Nicole Simshäuser, David Stahl, Jaqueline Hafner, Vanessa Dern

und Anja Auriga.

 

 

Der neue Vorstand wurde wie folgt vorgeschlagen und einstimmig gewählt:

 

1. Vorsitzender                Rolf Schran

2. Vorsitzender                Johannes Bensch

1. Schriftführer                 Gregor Schlereth

2. Schriftführer                 Anette Rinker

1. Kassenführer               Nadine Matzke

2. Kassenführer               Katharina Stiller

1. Jugendleiter                 Steffi Vits

2. Jugendleiter                 Isabel Vits

1. Beisitzer                       Simon Jennemann

2. Beisitzer                       Mira Bensch

3. Beisitzer                       Manuela Gase

 

Erweiterter Vorstand:       Carola Gutekunst

                                         Thomas Resch

 

 

Der wiedergewählte Vorsitzende dankte den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern mit den Worten: „Euch allen, die ihr zum Teil schon viel länger dabei gewesen seid als ich, nochmals ganz lieben Dank für euer stets vorbildliches Engagement! Nicht nur, dass ihr mir die Führung dieses tollen Vereins einfach gemacht habt, sondern dass ich dabei vor allem viel Spaß hatte."

 

Als neue Kassenprüfer wurde Dieter Nast, Vanessa Dern und Anja Auriga vorgeschlagen und gewählt.

 

Da der Versammlung keine Anträge vorlagen, konnte man zum letzten TOP „Verschiedenes / Aussprache“ übergehen.

 

Hier wurde vor allem die marode Unterkunft am Kröffelbacher Sportgelände diskutiert. Es wurde vereinbart, dass zeitnah eine Projektgruppe gegründet werden soll, die sich mit den Schäden detailliert befasst und Kosten und Möglichkeiten einer Sanierung konzeptionell aufarbeitet.

 

Danach wurde die Versammlung ordnungsgemäß geschlossen.

 

19.03.2018

Für den Vorstand: Rolf Schran

seagull

TuS 1909 e.V. Brandoberndorf

 

Postfach 1

35647 Waldsolms